NAS Benchmark

NAS Benchmark: Lesen

Die verschiedenen, hier auf dem Blog vorgestellten Projekte haben natürlich unterschiedliche Performanceeigenschaften. Um einen Überblick über die Leistung verschiedener Klassen von NAS Systemen zu geben, habe ich die Produkte, die bei mir aktuell laufen, einem Benchmark unterzogen.

Versuchsaufbau

Ich habe folgende Systeme gebenchmarkt:

Als Clients habe ich zwei Desktop PCs benutzt:

  • Einen Xeon E3 mit 16 GByte RAM auf einem Asus H97 Pro Gamer Board, das einen Intel-LAN-Chip benutzt. (OS: Windows 7 Ultimate)
  • Einen Core i7 mit 8 GByte RAM auf einem Gigabyte P55A-UD4 Board mit einer separaten Intel Gigabit CT PCIe-Karte (OS: Windows 10 Professional)

Vernetzt wurden die Systeme mit CAT 6 S/STP-Kabeln an einem Netgear ProSafe GS108 Gigabit Switch.

Mit jedem Rechner habe ich jeden Benchmark 2mal ausgeführt, so dass ich pro Gerät und Modus (Lesen / Schreiben) je 4 Ergebnisse erhalten habe. Das Endergebnis besteht aus den 4 gemittelten Einzelergebnissen.

Software

Als Software verwende ich die (kostenlose) Light Version von LAN Speed Test. Damit habe ich per SMB/CIFS auf die Netzwerk-Shares der Systeme zugegriffen, auf denen im Hintergrund immer der Samba Server lief. Ich habe dabei verschiedene Dateigrößen übertragen: 2 Megabyte, 20 Megabyte, 200 Megabyte, 2000 Megabyte. Dabei sind vermutlich die 200- und 2000- Megabyte-Varianten aussagekräftiger, weil bei den kleineren Dateien Cache-Effekte und anderen Randbedingungen eine größere Rolle spielen.

LAN Speed Test Light

LAN Speed Test Light

Ergebnisse

Lesen

System 2 MByte 20 MByte 200 MByte 2000 MByte
Banana Pi NAS 225 262 310 232
Synology Diskstation DS213+ 555 786 485 666
Dell Poweredge T20 564 713 732 740

Alle Werte in Megabit pro Sekunde.

NAS Benchmark: Lesen

NAS Benchmark: Lesen

Schreiben

System 2 MByte 20 MByte 200 MByte 2000 MByte
Banana Pi NAS 220 248 291 272
Synology Diskstation DS213+ 561 714 423 428
Dell Poweredge T20 608 715 773 736

Alle Werte in Megabit pro Sekunde.

NAS Benchmark: Schreiben

NAS Benchmark: Schreiben

Fazit

Wenig überraschend ist der Dell Poweredge T20 das schnellste System in den Benchmarks. Er ist ein professioneller Server und bringt dementsprechend Leistung. Mit durchschnittlichen über 700 Mbit/sec kratzt das System schon langsam an der Leistungsfähigkeit des Gigabit-Netzwerks.

Anfangs auch eine sehr gute Leistung bringt die Diskstation. Was mich aber überrascht, ist dass die Dauertransferrate bei größeren Dateien von durchschnittlichen über 700 bis auf unter 500 Mbit/sec einbricht. Vielleicht liegt das an dem Alter des 2013er-Modells. Hier könnten weitere Benchmarks mit neuen Diskstations weitere Infos bringen.

Die Leistung des Banana Pi NAS ist zumindest respektabel. Da dieses System lediglich einen Bruchteil der anderen kostet und ursprünglich auch nicht als NAS konzipiert war, kann man hier keine Wunder erwarten. Vor allem nicht bei einem Stromverbrauch von maximal 10 Watt.

Wenn ein Leser dieses Blogs ebenfalls Benchmarks seiner Systeme gemacht hat, würde ich mich freuen, wenn er sie in den Kommentaren postet!

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Sagen Sie es weiter!

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Performanceeigenschaften – wortklauberblog

  2. Hallo,

    Tolle Bauanleitung und Erklärung!
    Was mir allerdings noch nicht klar ist was das System beim Streamen leisten kann. Ist das System in der Lage einen Full HD Film über Netzwerk z.B. an ein KODI Mediancenter zu streamen?

    danke im Vorraus
    Stefab

    Antworten

    • Hi!

      Das Banana Pi NAS macht zwischen 200 und 300 MBit pro Sekunde. Ein in MP4 (H.264) kodierter HD-Film benötigt eine Datenrate zwischen 6 und 18 MBit pro Sekunde. Daher: Ja, es funktioniert. Allerdings nur, wenn du wirklich nur den Film (z.B. per Samba) an Kodi streamst. Um den Film in Echtzeit zu dekodieren (z.B. hoch- oder runterskalieren) ist die Rechenleistung des Banana Pi zu schwach.

      Viele Grüße
      Kai

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte aus Sicherheitsgründen folgende Zahlen eingeben: *